11.06.2021 / Medienmitteilungen / /

Die Mitte Buchs: Kandidierende für die Gemeindewahlen nominiert

Nachdem die Bezirkspartei CVP Aarau Regio den Namenswechsel zu Die Mitte Aarau Regio vollzogen hat, hat auch die Ortsgruppe Buchs den Namenswechsel be­schlossen und tritt so gestärkt und voller Elan mit ihrer Mitte-Politik bei den diesjährigen Ge­meindewahlen an.

Die Mitte Buchs hat ihre Kandidierenden für die Gemeindewahlen vom 26. September 2021 nominiert. Erfreulicherweise stellt sich unser bisheriger Gemeinderat Tony Süess, Betriebsöko­nom HWV, wiederum zur Wahl. Er ist bestrebt und motiviert, sich weiterhin für die Gesundung des Buchser Finanzhaushaltes einzusetzen.

Denise Zeller Xenaki, Vizepräsidentin des Kreisschulrates der Kreisschule Aarau-Buchs, ver­zichtet nach zwei Amtsperioden in diesem Gremium auf eine Kandidatur und möchte sich inskünftig auf ihr Mandat im Einwohnerrat konzentrieren. An dieser Stelle bedankt sich Die Mitte Buchs für das umsichtige Wirken und das grosse Engagement von Denise Zeller Xenaki im Kreisschulrat.

Frédéric Voisard, Primarlehrer und Bildungswissenschaftler, stellt sich neu für die Wahl in den Kreisschulrat zur Verfügung. Die Mitte Buchs ist überzeugt, dass Frédéric Voisard mit seiner reichen Praxiserfahrung als Lehrer bzw. Dozent und als langjähriger Fachspezialist Bildung in der Bildungsverwaltung sämtliche Voraussetzungen mitbringt, um im Kreisschulrat initiativ und fachkundig bei der Weiterentwicklung der Kreisschule mitzuwirken.

Für die Steuerkommission stellt sich Stephan Osterwalder (bisher) zur Verfügung.

Die Mitte Buchs schickt mit den obenerwähnten Kandidierenden kompetente Persönlichkeiten ins Rennen, welche sich den Herausforderungen in den verschiedenen Gremien um- und weit­sichtig stellen und sich für unsere attraktive Gemeinde engagiert ein­setzen werden.

 

Ansprechpersonen:
Hans Peter Fricker, Präsident Die Mitte Buchs, Tel-Nr. : 079 330 65 95, hans-peter.fricker@bluewin.ch
Christine Knüsel-Bachofer, Fraktionspräsidentin/Einwohnerrätin Die Mitte Buchs, Tel.-Nr. 062 822 08 58, christine.knuesel@hotmail.com

Kontakt