31.05.2018 / Allgemein / /

Eine Bezirkspartei erfindet sich neu

Die Bezirkspartei der CVP hat sich in Aarau nicht nur einen neuen Namen gegeben, sondern sich auch neu ausgerichtet. An der Generalversammlung vom 31. Mai 2018 in der Reithalle Aarau werden die Mitglieder und Sympathisanten/innen der neuen CVP Aarau Regio aufgefordert, sich an deren Umbau zu beteiligen. Das Projekt ist von Grossrat Andre Rotzetter initiiert worden und soll durch die neue Präsidentin Brigitte Schwaller weitergetragen werden.

  Symbolträchtiger könnte der Versammlungsort der CVP Aarau Regio nicht sein. Die alte Reithalle Aarau. Ihr Umbau ist in Planung, ebenso der Umbau der Bezirkspartei Aarau Regio. Beide Projekte müssen mit Umsicht, beschränkten finanziellen Mitteln und im demokratischen Prozess angegangen werden. Die Projekte sollen Neues schaffen ohne Altes zu zerstören.

Die Generalversammlung wird eröffnet mit einer Einführung in das Projekt Alte Reithalle durch Herrn Jakob Kelting, künstlerischer Leiter Theater Tuchlaube. Grossrat Andre Rotzetter führt anschliessend durch die Traktanden, informiert über den Stand der Reorganisation der CVP Aarau Region und lädt die Anwesenden ein, sich mit Ideen einzubringen.

Holz und Beton, diese zwei Symbole sind für die neue Präsidentin der CVP Aarau Regio wichtig. Mit dem Holz verbindet sie Wurzeln und mit dem Beton die Innovationskraft der Region.

Antrittsrede Brigitte Schwaller

Kontakte:
Rotzetter, Andre, Grossrat Kanton Aargau, 079 628 42 09, andre.rotzetter@vaof.ch
Schwaller, Brigitte, Präsidentin CVP Aarau Regio, 079 470 00 31, schwaller-hoerberatung@bluewin.ch